Parlament

Meine Aufgaben

Mitgliedschaften in Bundestagsgremien sowie innerhalb der Fraktion:

Ordentliches Mitglied

  • Ausschuss für Inneres und Heimat
  • Arbeitsgruppe Migration und Integration
  • Beratender Ausschuss für Fragen des sorbischen Volkes
  • Parlamentarischer Beirat der Stiftung für das sorbische Volk
  • Deutsches Komitee UNICEF

Stellvertretendes Mitglied

  • Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Beratender Ausschuss für Fragen der deutschen Sinti und Roma

Schirmherrschaft

  • Mukoviszidose Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

Unsere Besucher in Berlin

Besuchergruppen

Hausführungen durch die Liegenschaften des Deutschen Bundestages:

Personen und Gruppen, die in meinem Wahlkreis leben oder einen Bezug zu meiner parlamentarischen Arbeit haben, sind herzlich eingeladen, mich im Deutschen Bundestag zu besuchen. Gerne lade ich Sie zu einer besonderen, von einem Historiker gestalteten Führung durch die Gebäude des Deutschen Bundestages ein. Dort können Sie viel über die spannenden historischen Entwicklungen und architektonischen Besonderheiten des Gebäudes erfahren. Gerne erläutere ich meine Arbeit im Deutschen Bundestag und diskutiere aktuelle politische Themen. Anschließend kann die vom britischen Stararchitekten Norman Foster entworfene Reichstagskuppel individuell erkundet werden.

Je nach Stand der Pandemie dürfen sich bis zu 6 Personen gemeinsam anmelden. Bitte erkundigen Sie sich unter  nach der aktuellen Lage.  

Unsere Liste mit Literaturhinweisen zur Hausführung finden Sie, wenn Sie diesem Link folgen

Schulklassen

Auf Anfrage bieten mein Büro und ich eigens organisierte Führungen für Schulklassen und jugendliche Gruppen an. Leiter*innen und Lehrer*innen können sich unter  dafür anmelden. 

Der Deutsche Bundestag veranstaltet darüber hinaus fünfmal im Jahr einen Kindertag. An diesem können Kindergruppen und Schulklassen im Alter zwischen fünf und 14 Jahren eine persönliche Führung erleben. 

Wichtig ist immer, dass sie von zumindest einer Aufsichtsperson begleitet werden.

Aufgrund der Pandemie sind derzeit je nach pandemischer Situation Gruppen bis zu 6 Personen denkbar. Bitte erkundigen Sie sich unter  nach der aktuellen Lage.  

Informationsfahrten des Bundespresseamtes:

Jeder Abgeordnete und jede Abgeordnete kann über das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsbesuch nach Berlin einladen. Diese Tagesfahrten werden kurz „BPA-Fahrten“ genannt und beinhalten folgende Stationen:

  • Informationsgespräch in einem Bundesministerium
  • Gespräch mit der Abgeordneten
  • Führung durch die Räumlichkeiten des Bundestages
  • Teilnahme an einer Plenarsitzung
  • Stadtrundfahrt durch Berlin

Die Besuchergruppe wird dabei immer von einer Mitarbeiter*in der Abgeordneten sowie einer*m Vertreter*in des Bundespresseamtes betreut. Die Reise ist kostenfrei. Verpflegung und Fahrtkosten werden übernommen.

Aufgrund der Pandemie sind diese Fahrten derzeit ausgesetzt.

Praktikum machen

Die Politik im Bundestag kennenlernen:

Wie funktioniert eigentlich die Arbeit im Deutschen Bundestag? Wer sich diese Frage und viele weitere stellt, ist sehr herzlich dazu eingeladen, sich für ein Praktikum in meinem Berliner Büro zu bewerben. Während eines Praktikums besteht die Möglichkeit, die vielfältigen und abwechslungsreichen Arbeitsabläufe kennenzulernen und mein Berliner Team und mich zu unterstützen. Es kann entweder ein Schülerpraktikum oder ein Praktikum für Studierende absolviert werden. Praktikant*innen erhalten einen Einblick in den parlamentarischen Alltag und in meine Tätigkeit als Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Je nach Wissenstand wird er oder sie in die Arbeitsprozesse eingebunden, kann mich zu Sitzungen und Terminen begleiten, politisch in den Diskurs einbringen, Büroabläufe unterstützen oder die Social Media Kanäle bedienen. Da sich die Arbeit der Abgeordneten über viele verschiedene Themenbereiche erstreckt, ist nicht unbedingt ein Studium der Politikwissenschaften notwendig. Sollten Sie sich für ein Praktikum in meinem Berliner Büro oder im Wahlkreis interessieren, richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte in einem PDF-Dokument an: . Ein Bezug zu meinem Wahlkreis wäre dabei wünschenswert.

Das Praktikantenprogramm der SPD-Bundestagsfraktion:

Während der Zeit im Bundestag haben Praktikant*innen außerdem die Möglichkeit, an einem fraktionsinternen Praktikantenprogramm teilzunehmen. Im Rahmen dieses Programms werden unterschiedliche Themeninhalte angeboten, die meist im Rahmen eines Fachgesprächs mit politischer Diskussion stattfinden. Abgeordnete des Deutschen Bundestages, des Europäischen Parlaments, Botschafter oder Vertreter*innen anderer Organisationen nehmen an diesen Veranstaltungen teil. Zudem beinhaltet das Programm auch die Möglichkeit von Führungen im Bundeskanzleramt, im Bundesrat, in den Ministerien und im Willy-Brandt-Haus. Dieses Programm wird durch die SPD-Fraktion organisiert. 

Aufgrund der Pandemie finden die meisten Veranstaltungen digital statt.